Australiyeah – Glasshouse Mountains bis Sydney

Auf unserer Weiterreise nach Süden haben wir einen Abstecher ins Landesinnere gemacht und in Brisbane einige Freunde besucht, die wir auf unserer Weltreise kennen gelernt haben. Brisbane ist eine tolle Stadt mit hoher Lebensqualität und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Nicht weit entfernt laden die Glasshouse-Mountains zum Wandern ein und man hat einen phantastischen Blick bis an die Küste.
Außerdem haben wir die vom weltberühmten Steve Irwin gegründete Tierklinik besucht. Steve ist als der „Crocodile Hunter“ im TV berühmt geworden und hatte einen Traum: So viele verletzte, kranke und mutterlose Tiere wie möglich zu retten, aufzupäppeln und wieder auszuwildern. Mit dem Ausbau des 2004 gegründeten „Australian Wildlife Hospital“ zur weltweit größten Krankenstation für wild lebende Tiere, wird dieser Traum des 2006 verstorbenen Irwin immer mehr zur Realität.
Auf dem Weg nach Sydney entlang der Goldcoast haben wir an einigen traumhaften Stränden übernachtet und Surfunterricht genommen. Das hat riesigen Spaß gemacht und gehört zu Australien einfach dazu 😉
Sydney ist nicht nur eine lebendige Metropole von Weltrang, sondern auch ein multikulturelles Geschäftszentrum. Besonders beeindruckt hat uns die unglaublich tolle Lage dieser Stadt: eingebettet in wunderschöner Naturlandschaft – umgeben von zahlreichen Stränden, Regenwäldern und Parks. Die Stadt zu erkunden ist Dank der hervorragenden Verkehrsanbindung sehr einfach. Das wunderschöne Hafenviertel mit Oper und Harbour Bridge hat uns am besten gefallen. Von dort aus konnten wir wunderbar die Stadt entdecken und im nahegelegenen Park ein Picknick mit tollem Ausblick genießen.

IMG_2034.JPG

IMG_2035.JPG

IMG_2008.JPG

IMG_2009.JPG

IMG_2020.JPG

IMG_2033.JPG

IMG_2032.JPG

IMG_2006.JPG

IMG_2004.JPG

IMG_2005.JPG

IMG_2007.JPG

IMG_2019.JPG

IMG_2023.JPG

IMG_2029.JPG

IMG_2024.JPG

IMG_2031.JPG

IMG_2030.JPG

IMG_2028.JPG

IMG_2026.JPG

IMG_2027.JPG

IMG_2010.JPG

IMG_2021.JPG

IMG_2011.JPG

IMG_2012.JPG

IMG_2037.JPG

IMG_2038.JPG

IMG_2039.JPG

IMG_2036.JPG

IMG_2041.JPG

IMG_2042.JPG

IMG_2040.JPG

IMG_2054.JPG

IMG_2053.JPG

IMG_2003.JPG

IMG_2001.JPG

IMG_2013.JPG

IMG_2002.JPG

IMG_2014.JPG

IMG_2016.JPG

IMG_2017.JPG

IMG_2018.JPG

IMG_2015.JPG

IMG_2044.JPG

IMG_2043.JPG

IMG_2045.JPG

IMG_2046.JPG

IMG_2049.JPG

IMG_2050.JPG

IMG_2048.JPG

IMG_2047.JPG

IMG_2055.JPG

IMG_2051.JPG

Ein Gedanke zu „Australiyeah – Glasshouse Mountains bis Sydney“

  1. Das ist ja Wahnsinn, wie verschwenderisch die australische Natur ist. Man könnte meinen – alles nur für euch. Ich bewundere und beneide euch sehr. Jetzt habt ihr diesen schönen Kontinent bereits verlassen. Ich freue mich auf den nächsten. Ich liebe euch 🙂 Mum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.